Weihnachtsgans

Frische Impulse und Kontakte beim gemeinsamen Gansessen zum Jahresende

Projektinformation

Aufgabe

Das Konzept eines kleinen, beinahe familiären Abendessens als ausgewählte Runde in einer Art Pop-up Restaurant, stößt sowohl bei Partnern als auch bei den geladenen Teilnehmern der Architektur und Bauwirtschaft durch den direkten Wissens- und Interessenaustausch zwischen Gast und Gastgeber auf viel positive Resonanz. Dieses Format wird in der Szene auch als das Genussnetzwerk der Architektur bezeichnet und findet in den Architektur-Metropolen Deutschlands statt.

Leistungen

// Idee und Konzeption sowie Koordination der Veranstaltung
// Einladungsmanagement (postalisch und per Mail) und Teilnehmerverwaltung (Anmeldung, Registrierung und Betreuung)
// Grafische und inhaltliche Gestaltung einer Einladungskarte
// Produktion eines A5 Notizbüchleins mit Prägung für alle Teilnehmer
// Eventbegleitung